Rottleben

Einwohnerzahl laut Wikipedia: 735 (31.12.02)
Rottleben - Verwaltungsgemeinschaft Kyffhäuser
Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes fand im Jahre 1125 statt.



In diesem Berg (Kyffhäusewrgebirge) liegt die Barbarossahöhle. Eingang Barbarossahöhle, die auf halbem Wege zwischen Steinthaleben und Rottleben liegt.
Kirche Barbarossahöhle
Teilansicht der Ochsenburg, eines Naturschutzgebiets und Bodendenkmals, dass zwischen Steinthaleben und Rottleben liegt.
Ochsenburg 1 Ochsenburg 2
Rottleben Blick über Rottleben von Göllingen kommend.
Die Johanniskirche wurde nach schweren Bombenschäden zwischen 1946 und 1950 neu erbaut. Ehrenmal für die Gefallenen
Kirche Ehrenmal für die Gefallenen
Artenschutturm, eine alte Trafostation. Sitz der Naturparkverwaltung Kyffhäuser
Artenschutturm 1 Naturparkverwaltung Kyffhäuser
Artenschutturm 2 Beschreibung des Artenschutzturms




Wußten Sie, dass Topmodel Eva Padberg hier aus Rottleben stammt?

Zum Seitenanfang