Kyffhäusergebirge
Kleinstes Mittelgebirge Deutschlands 19 km lang und 7 km breit), hat mit dem Kulpenberg (477 m über NN) seine höchste Erhebung und mit dem Kyffhäuserdenkmal auch ein sehr berühmtes Gebäude.

Mehr über den Kyffhäuser in der freien Enzyklopädie Wikipedia





-----

Fernsehturm auf dem Kulpenberg. Leider kann man den Turm nicht besteigen, und auch das Turmrestaurant ist für immer geschlossen. Aber am Fuß des Fernsehturm gibt es ein Restaurant.
Kulpenberg 1 Kulpenberg 2
Blick vom Gietenkopf auf das Kyffhäuserdenkmal Das Denkmal vom Fuß des Kyffhäusers aus. Im Vordergrund bitte die bekannten Streuobstwiesen beachten. Sieht zur Kirschblüte oder kurz vor der Ernte Klasse aus.
Das Kyffhäuserdenkmal Streuobstwiesen
Das Kyffhäuserdenkmal Das Kyffhäuserdenkmal ein Anziehungspunkt in der Region.


Der Web-Tipp Kyffhäuser Gebirge
Das Denkmal versteckt aus Sicht Unterburg Das Denkmal versteckt aus Sicht Unterburg
Unterburg 1 Unterburg 2







Das Denkmal versteckt aus Sicht Parkplatz am Burghof. Auf dem Barbarossaweg von Bad Frankenhausen zum Kyffhäuserdenkmal muss man am Panormamuseum vorbei. Bekannt durch das Monumentalgemälde Bauernkrieg von Werner Tübke.
Burghof Panoramamuseum


Übernachtungen

Ihnen gefällt die Gegend? Sie wollen in der Region übernachten? Hier finden Sie eine reiche Auswahl an Möglichkeiten: Hotels in Thüringen



Der besondere Tipp:
Mehr schöne Bilder und Informationen über das Gebiet rund um den Kyffhäuser gibt es hier:
www.kyffnet.de (Seite öffnet im separaten Fenster!)





Zum Seitenanfang