Affenwald Straußberg Thüringen
Der Affenwald von Straußberg, idyllisch am Fuß des Nordhangs der Hainleite gelegen, ist ein großes Freigehege für marrokanische Berberaffen, Totenkopfaffen, Lemuren (Kattas und Makis),sowie Varis. Aber auch einige Bennett-Kängurus leben in dem Besuchergehege. Das Gehege ist freibegehbar, man muss nur einige Schleusentüren passieren, damit die Affen nicht die Flucht ergreifen können. Gleich daneben liegt die Sommerrodelbahn.



Zugang zum Affenwald - Gibt es wirklich Affenliebe?
Eingang Affenliebe
Zum Fressen alle auf einen Haufen - Überall wird rumgeturnt.
Affenhorde Geländer
Turnen auf dem Baumstumpf - Turnen auf dem Ast.
Turnen auf dem Baumstumpf Turnen auf dem Ast


Öffnungszeiten:
April - Oktober 10 - 18 Uhr (und nach Vereinbarung)

Preise:
Einzelkarten: Erwachsene 3 EUR - Kinder 2 EUR
Sondertarife:
für Schülergruppen (ab 20 je 1,80 EUR) und größere Touristengruppen (Bustouristik)

Genügend Parkplätze (auch für Busse) sind vorhanden.
Mehr Infos unter: www.affenwald.de



Zum Seitenanfang